Abgerundetes Rechteck: Für wen ist die Alexander-Technik geeignet?

 

Da Alexander zunächst Schauspieler und Rezitator war ist die Alexander-Technik bis heute verstärkt unter Künstlern, insbesondere im Theater und der Musik bekannt. In zahlreichen renommierten Ausbildungsstätten (u.a. Juilliard School of Performing Arts, New York ;Royal Academy of Dramatic Art, London; Sibelius Academy, Helsinki ;Folkwang-Hochschule Essen ) ist die Alexandertechnik Bestandteil der Ausbildung.

Die Liste renommierter Künstler, die Alexander-Unterricht genommen haben ist lang und reicht von Paul Newmann über Paul McCartney und hört mit Sting noch lange nicht auf.

Aber die Anwendungsmöglichkeit ist mitnichten auf den künstlerischen oder sportlichen Bereich beschränkt.

Alexander-Technik bringt praktische Intelligenz in den Alltag – ob das die Arbeit am PC, das Heben eines Kleinkindes, das Sprechen vor einer Gruppe, bequemes Sitzen, Autofahren, Schwimmen oder Kartoffelschälen ist.

Wenn Sie etwas tun wollen für ihre Beweglichkeit, ihre Gesundheit  und ihre persönliche Weiterentwicklung, dann wird Ihnen das Erlernen und Praktizieren der Alexander-Technik gut tun.

Wenn Sie zu denjenigen gehören, die sich viel zu viel anstrengen , schnell verspannen  und die lernen möchten, damit aufzuhören sind Sie bei der Alexander-Technik richtig

Wenn Sie Spaß daran haben herauszufinden, wie Sie immer besser sinnvolle Bewegungen, konstruktive Handlungen und gesteigerte Effizienz hinbekommen können, erwerben Sie mit der Alexander-Technik ein einzigartiges Instrumentarium, Ihre Ziele zu erreichen.

Wenn Sie mit Stimmungsschwankungen besser umgehen wollen, ihre Beziehungen zu anderen Menschen konstruktiver gestalten wollen und mehr Freude im Leben verspüren wollen wird Ihnen das mentale Training der Alexander-Technik helfen.

Studio für Alexander-Technik und mehr

 

Ruth Schilling, 79312 Emmendingen, Blumenstr.5